Das Gemüseabo

Um von den wöchentlichen Gemüselieferungen profitieren zu können,  musst Du Mitglied bei der Gemüsebaukooperative werden und ein Gemüse Abo lösen. Die Lieferungen erfolgen jeweils Freitags bis spätestens 15:00 Uhr an ein Depot in deiner Nähe. Diese Depots sind bereits vorhanden:

  • Oberkirch / Sursee
  • Sempach
  • Emmenbrücke
  • Luzern, Neubad
  • Neuenkirch, Dorf
  • Neuenkirch, Rippertschwand
  • Kriens, Teiggi

Weitere Infos Hier

Die Gemüsetaschen werden von Mai bis Ende November jede Woche und von Dezember bis April alle zwei Wochen  (Lagergemüse) geliefert.

So funktioniert es:

1. Mitgliedschaft beim Verein Randebandi:

Die Mitgliedschaft bei der Randebadi ist geknüpft an den Erwerb von mindestens einem rückzahlbaren Anteilschein in der Höhe von CHF 500.  Pro Abo ein Anteilschein. Die Anteilscheine sind das Vereinskapital, das vor allem zur Finanzierung von Investitionen – zum Beispiel Infrastruktur, Maschinen & Gartengerät – verwendet wird.

2. Jährliches Gemüse Abo

Das Gemüse Abo wird im voraus bezahlt. Es gelten folgende Konditionen:

  • Gemüse Tasche (2-3 Personen), 5 Arbeitstage im Jahr: CHF 1’200
  • Gemüse Tasche (2-3 Personen), 2 Arbeitstage im Jahr : CHF 1`650
  • mindestens die Hälfte der Arbeitstage bzw. Halbtage müssen unter der Woche geleistet werden
  • Zusätzliches wie auch spontanes Engagement ist jederzeit willkommen

Für die nicht geleistete Arbeitseinsätze werden pro fehlenden Tag 150 CHF verrechnet.
Jedes Mitglied muss mindestens 2 Arbeitseinsätze leisten, falls diese ohne ersichtlichen Grund nicht geleistet werden, möchte der Verein diese Personen an ein konventionelles Gemüse-Abo weiterleiten.

Weitere Infos findest Du in unserem Betriebsreglement.

Anmeldung Mitgliedschaft Randebandi und Gemüse Abo